Lebenslauf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

geboren 1962 in Wetzlar, verheiratet und Vater von drei Söhnen. Nach der Schule 1979 Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Deutschen Bank in Gießen mit erfolgreichem Abschluss. Wechsel zur Deutschen Bank nach Frankfurt und Weiterentwicklung in der Auslandsabteilung. 15 Monate Grundwehrdienst, danach Rückkehr zur Deutschen Bank in die Firmenkundenabteilung (Grundsatzfragen, Existenzgründungen, öffentliche Förderprogramme), 2 Jahre Ausbildung klassisches Kreditgeschäft und dann endlich die Beratung von mittelständischen Unternehmen. Nach Grenzöffnung 1989 war ich auch in den neuen Bundesländern tätig, wo ich als Pionier Existenzgründungsfinanzierungen vermittelte. 1993 Wechsel zur Schröder Münchmeyer Hengst & Co in die Firmenkundenabteilung; 1995 Wechsel in das Treasury der Bank. Der Schwerpunkt lag hier auf meiner Ausbildung in Finanzderivaten und der Aufbau einer Vertriebseinheit für institutionelle Kunden. 1998 Verkauf der Bank an die neu formierte schweizer Grossbank UBS. Entwicklung von Beratungseinheiten für Aktien, festverzinsliche Wertpapiere, Zertifikate, Devisen. Später Führungspositionen bis in die zweite Ebene. 2006 Wechsel zur Bank Julius Bär Europe als Verantwortlicher für den Produktbereich des Private Banking mit den Schwerpunkten Produktimplementierung, Projekt- und Prozessmanagement. 2011 folgte der Schritt in die Selbstständigkeit. In den Vermittlerregistern für Versicherungen und Finanzanlagen der Industrie- und Handelskammer eingetragener gebundener Vermittler. Erlaubnis zur Vermittlung von Darlehen, Immobilien sowie offener und geschlossener Fonds.